Burn ma amol ane

Pulamisapi & Pörnmamolane

Das Wort „Pulamisapi“ ist – äußerst vorsichtig und leise ausgesprochen – eine höchst sanfte Aufforderung. Heranziehen, in die Arme schließen, beschützen! Um Wärme zu erhalten, Geborgenheit zu spüren! Mit einer geeigneten Hintergrundbeschallung unwahrscheinlich effektiv. Kann bei zu intensiver Anwendung unwillkürlich zu spontanen Liebesakten an Ort und Stelle führen. Bitte Vorsicht!
Das auf den ersten Blick etwas …

Maxram forever!

Ein bisschen Rost hat er schon angesetzt. Die Schweizer Qualität ist aber nachwievor erkennbar, und seine unschätzbaren Dienste leistet er ohnehin noch immer. Jedes Mal ein treuer Begleiter, jeden Umzug unbeschadet überstanden.
Fazit: Ein roter Freund für frohe Stunden!

Botschafter-Kosch

Ein Kasten namens Kosch

Ruhig und besonnen steht er da, der Botschafter Kosch. Feine Textur, edle Marmorierung. Oft umgestellt und nun wohl endgültig angekommen. Der Zusammenbau höchst problematisch. Das schlussendlich doch erfolgreiche Science-Fiction-Trio befanden goldrichtig.
Fazit: Die spinnen, die Schatten!
Update 24.3.2012>
Da reist er dahin. Eingeklemmt in einen verdächtigen Lieferwagen Richtung Bosnien. Ähnlich der Hülle des echten Botschafters verlässt er uns …